Seid 1
989 beschäftige ich mich intensiv mit ganzheitlichen Methoden, die Körper, Geist und Seele eines Menschen als eine Einheit sehen statt nur als Summe von separat behandelbaren Teilen.

Schon während meiner langjährigen Arbeit im Gesundheitswesen entdeckte ich mein Gespür für menschliche Zwischentöne: Sorgen und Nöte der Patienten, die scheinbar jenseits des akuten medizinischen Problems lagen, tatsächlich jedoch eng damit zusammenhingen.

Ich begann, meine intuitiven Fähigkeiten mit dem richtigen Handwerkszeug zu ergänzen.
In diversen Fort- und Ausbildungen erlernte ich vielfältige Formen von Meditationen, Massage- und Entspannungstechniken und befasste mich intensiv mit ganzheitlichen Sichtweisen. Die ich seid 1996 praktiziere.

Mit meiner Ausbildung zur Gestalttherapeutin im Jahr 1997 manifestiere sich mein Wunsch, medizinische Aspekte und psychologische Betreuung zu einer ganzheitlichen Behandlung zu vereinen.

Im Jahr 2002 erfüllte ich mir mit der Eröffnung meiner eigenen Praxis meinen langjährigen Traum, Menschen dabei zu helfen ihre Balance(wieder) zu finden. Denn aus Erfahrung weiß ich eins ganz sicher:

Es gibt immer einen Weg.